• Brioni
Kollektion - Brioni

Brioni

Das Atelier Brioni wurde 1945 von Nazareno Fonticoli und Gaetano Savini in der Via Barberini in Rom eröffnet. An die Boutique war ein Salon für maßgeschneiderte Kleidung angeschlossen. Der Name ist Programm: Die Adria-Insel Brioni war als Treffpunkt des internationalen Jetsets der Namensgeber. Die Edel- und Trendsportart Pferdepolo beeinflusste das Firmenlogo und findet sich heute im Futterdesign und in der Knopfkollektion wieder. Brioni wendet sich an den stilvollen Mann mit Geld und Geschmack. Ist die Figur auch nicht ganz ideal, so gleicht das die perfekte Verarbeitung wieder aus.
1952 erstaunte Brioni Italien und die Welt mit einer neuen, sehr eleganten Anzuglinie, die ganz im Gegensatz zur englischen Tradition den mutigen Schritt zur sichtbar markierten Taille wagte.

Zuerst begeisterten sich die modebewussten Italiener und danach auch Hollywood, die Musikwelt und Sportlergrößen. Stars wie Pierce Brosnan in mehreren James Bond Filmen, Tom Hanks und Alberto Tomba zählten zu der illustren Klientel.

Ich konnte mich bei meinem einjährigen Aufenthalt bei Brioni von der Produktion selbst überzeugen. Sie liegt im Herzen der Abruzzen, in der geografischen Mitte Italiens. Die hohe Qualität und Präzision der Handwerkskunst ist gesichert, da der Schneidernachwuchs aus dem direkten Umland stammt und in der firmeneigenen Schneiderschule durch eigene Meister auf höchstem Standard ausgebildet wird.

Die Kernkompetenz von Brioni bei Felbinger:

  • Die Anzuglinie
  • Die Blazer
  • Das Sportsakko
  • Das Stoffangebot für die individuelle Anfertigung

Anrufen 08323-6174

  • Brioni